Neuigkeiten

Aktuelle Bilder
----------------------------------------

Einladung Infotreff
Gemeinschaftsraum
Marktstraße 33
53757 Sankt Augustin-Menden
nächstes Treffen
So. 13.11.2016 11.oo Uhr

Freie Wohnungen


-------------------------------------
Letzte Änderung 19.10.15

-------------------------------------

Hier unsere Lage in Sankt Augustin-Menden

Hier unser Plan zum
Gut-Finden

Interner Bereich



Aktuelles vom Verein Gemeinsam Leben wohnen mit Jung und Alt e.V.

Hier geht es zur Seite der Genossenschaft Gemeinsam Wohnen mit Jung und Alt eG


Einige Bilder aus unserm Garten

    

    


Gepoltert und geheiratet wird auch…..

niemand im Haus hätte je gedacht, in so kurzer Zeit in den Genuss zu kommen, einer Hochzeit beizuwohnen.

So heirateten am 14.05.2016 - nach 6 Jahren standesamtlicher Trauung - unsere junge Familie Zemke.

Gepoltert wurde eine Woche zuvor in der Gartenanlage des Hauses. Familie, Freunde, Kollegen und die Bewohner bewaffneten sich mit Tellern, Tassen und Terrinen. Um die Ehe vor Kummer und Sorgen zu schützen, galt es, das Geschirr lautstark zu zerschmeißen.

Den meisten Spaß hatten ihre beiden Kinder, Emilia und Ben.

Eine Woche später war dann die kirchliche Trauung. Eine weiße Stretchlimousine stand vor dem Eingangstor, der rote Teppich war ausgelegt und der Torbogen mit weißen und lachsfarbenden Rosen geschmückt.

Die Freude der Bewohner war groß, als ihre völlig überraschte Braut in Begleitung der Eltern und Trauzeugin zum Brautwagen schritt.

Überraschungen gelungen!

Die Limousine war das Geschenk der Mitbewohner.


Wir kommen aus dem Feiern nicht mehr raus….

Schon eine Woche nachdem Peter Grunewald seinen 60. Geburtstag gefeiert hatte, gab es schon den nächsten „runden“ Geburtstag. Katharina Gorny lud zu ihrem 30. Geburtstag ein.

Aus der angedachten Grillparty wurde leider nichts; die Wettervorhersage hatte leider Regen und Gewitter angekündigt.

Folglich liefen die Vorbereitungen zum Fest für Katharina bereits am Freitag. Jetzt galt es, in kürzester Zeit, ein „handmade“ Buffet vorzubereiten und herzurichten. Während Backofen und Herdplatten im Gemeinschaftsraum fast schon heiß liefen, bauten die Bewohner in der Gartenanlage Zelte und Unterschlüpfe auf.

Doch als am Samstag die ersten Gäste bereits um 15.30 Uhr eintrafen, waren alle Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen, der rote Teppich ausgelegt und das Kuchenbuffet aufgestellt.

Kurze Regenschauer sorgten für kurze Unterstellpausen, taten aber dem gesamten Fest keinen Abbruch.

Eine gemischte Gesellschaft aus Familie, Kollegen, Freundeskreis und Bewohnern vergnügten sich bei Bier und Wein und labten sich an den unterschiedlichsten Köstlichkeiten.

Die Bewohner des Hauses hatten ein Märchen der Gebrüder Grimm für das Geburtstagskind umgeschrieben und ihre Oma, ebenfalls Bewohnerin des Hauses, trug dieses Märchen beeindruckend vor. Schließlich gab es ein gebundenes Exemplar als Erinnerung.

Als am nächsten Morgen Katharina und Freunde bereits gegen 8 Uhr mit dem Aufräumen zugange waren, hatte sie nur 3 Stunden geschlafen. Das nennt man ein gelungenes Fest!

Vielen, lieben Dank allen Geburtstagskindern für die Einladung!


Wenn Geburtstagskinder „ runden“ ….

Wir sind schon bekannt, dass wir Bewohner gerne feiern. Grund dazu findet sich immer, doch wenn sich „runde“ Geburtstage ankündigen, gilt diesen Ereignissen stets unsere besondere Aufmerksamkeit.

So feierte unser Künstler Peter Grunewald  am Samstag, den 14.05.2016 seinen 60. Geburtstag nach. Geladen waren neben seiner Familie, Künstlerkollegen, Freunde und natürlich wir Bewohner.

Der rote Teppich wurde ausgelegt und die Räumlichkeiten samt Außenanlage geschmückt.

Das tolle Wetter erlaubte es, dass die große Gartenanlage komplett zum Feiern mitbenutzt werden konnte.

Begrüßungssekt gab es zu Beginn der Feierlichkeit - ganz egal, wo man sich aufhielt, sitzend auf dem Rasen, an Gartentischen, auf der schnuckeligen Solitärbank oder im festlich dekorierten Gemeinschaftsraum.

Dort war auch ein reichhaltiges, abwechslungsreiches Buffet angerichtet.

Während die Kinder sich an den Außenspielgeräten der Gartenanlage erfreuten, versumpften die Gäste mehr und mehr in unterhaltsamen Gesprächen.

Mit der Showeinlage „Wer wird Millionär?“ überraschten die Hausbewohner ihr Geburtstagskind.

Gefeiert wurde bis in den frühen Morgenstunden. Am Sonntag gab es so manchen dicken Kopf - aber keine Spur von dicker Luft, obwohl gemeinschaftliches Aufräumen angesagt war.


Vereinsaktivitäten 2016

Änderungen möglich !!

Gilt für alle Vereinsmitglieder,
zusätzlich am 13.11.2016 auch für Neugierige die unseren Verein kennenlernen möchten.

Sa. 08. Okt 14 - 18 Herbstfest mit Schülern der Frida Kahlo Schule

??. ??. Nov. ab 17 Martinsfeier

So. 13. Nov. 11 -12 Uhr Frühschoppen + Info-Treff für Externe

So. 11. Dez. 16 -19 Uhr Adventsfeier mit Schrottwichteln